Rheinland 2020 - II


Auch die Herbstreise fiel dem Coronavirus zum Opfer und wir blieben im Rheinland, diesmal stromaufwärts. Ausgehend von der Fest Zons besuchten wir das Schloss Morsbroich in Leverkusen, den Kölner Dom in der blauen Stunde, Brühl mit seinen beiden Schlössern, das Freilichtmuseum in Kommern, die Abtei Maria Laach in Glees, sowie die Marksburg in Braubach. Zum Abschluss der herbstlichen Reise fuhren wir die Mosel stromaufwärts und besuchten Cochem mit der Reichsburg, Ediger-Eller, die Hängebrücke Geierlay und als finaler Höhepunkt die Moselschleife bei Bremm. 

Galerie